Eltern mit ins Boot

Das kennzeichnet unser pädagogisches Handeln

Sie geben Ihr Kind viele Stunden am Tag in unsere Obhut. Das setzt ein großes Vertrauen voraus. Deshalb ist unser Haus auch für Sie als Eltern geöffnet.

In allem, was Ihr Kind betrifft, sind Sie für uns die wichtigsten Partner.

Wir würden uns freuen, ihre Mitarbeit zu gewinnen.

 

Als Möglichkeiten bieten sich an:

  • Ihr Engagement im Elternbeirat oder im Förderverein,
  • Ihre Teilnahme an Elternabenden,
  • Entwicklungs- und Beratungsgespräche zu nutzen,
  • mit uns und den Kindern zu feiern,
  • Projekte mit Ihren Fähigkeiten zu unterstützen,
  • bei der Materialbeschaffung zu helfen,
  • am „Elternstammtisch" teilzunehmen,
  • uns mit Ihren Ideen zu bereichern.

 

Aller Anfang ist schwer....

Der Übergang von der Familie in den Kindergarten ist für das Kind und seine Eltern ein bedeutsamer Vorgang. Die Sicherheit in der Beziehung zu den Erwachsenen und Ihr Vorschuss an Vertrauen an uns sind von entscheidender Bedeutung, denn hier trennen sich nicht nur die Kinder von den Eltern, sondern auch die Eltern von den Kindern.

Aus der Geborgenheit der Familie heraus lernen sie in unserem Kindergarten das Leben in der Gemeinschaft. Dabei haben die Kinder ihr eigenes Tempo. In engem Kontakt und in Absprache mit Ihnen gestalten wir diesen Übergang sanft und individuell.

Das Kind ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entzündet werden will.
Francois Rablais 1494-1553

Kinder begegnen der Welt neugierig und wissbegierig. Jedes Kind ist einzigartig und hat seine besondere Stärke und sein persönliches Entwicklungs- und Lerntempo. Kinder brauchen Freiheit, um etwas auszuprobieren, zu erforschen, Fehler zu machen und zu korrigieren.

Wenn sie ihre Vorstellungen in Taten und persönliche Werke umsetzen können, verhilft ihnen dies zu einem persönlichen Glücksgefühl. Es bestätigt ihre Zuversicht, auf der Welt zu sein, um sie zu gestalten.

  • Wir Erzieherinnen begleiten die Kinder in ihrem Entwicklungs- und Lernprozess.
  • Wir achten ihre individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten und unterstützen sie in ihren unerschöpflichen Ausdrucksmöglichkeiten.
  • Wir ermutigen die Kinder, sich in Worten, Bildern, Werken oder Inszenierungen auszudrücken.
  • Wir sind Raum- und Zeitverwalter sowie Konfliktmanager.