Die Kinderkonferenz

An der wöchentlichen Kinderkonferenz in der Turnhalle nehmen die Kinder und Erzieherinnen aller Gruppen teil. Die Kinderkonferenz ist ein Forum für den Austausch von Informationen, für die Darstellung persönlicher Anliegen und für das Einüben demokratischer Strukturen. Sie beginnt und endet mit einem gemeinsamen Lied.

Die Moderation und Leitung der Konferenz übernehmen jeweils zwei Kinder in Kooperation und mit Unterstützung einer Erzieherin. Die Kinderkonferenzleiter geben wichtige Infos für den Tag und die folgende Woche. Anschließend berichten mehrere Kinder, die sich vorher in den Gruppen gemeldet haben, was ihnen wichtig ist und welches Erlebnis sie aktuell bewegt. Es wird zugehört, nachgefragt, Anteil genommen oder abgestimmt. Gemeinsame Absprachen werden getroffen.

Kinderkonferenz in der Kita Alte Schule